Samstag, 19. März 2016

Rückblick 2015 und Ausblick 2016

Auch im vergangenen Jahr hatten wir wieder ein volles Programm zu bewältigen.

Fünf eigene Turniere wie sie unterschiedlicher nicht sein konnten.
Der traditionelle Porz-Cup an Fronleichnam mit 73 ambitionierten Sportlern.
Unser Lieblingsturnier, das Sommerabend-Turnier. Alleine schon das Grillvergnügen im Anschluss sorgte für ein ausgebuchtes Feld. 
Die Kurzplatzmeisterschaft mit Ihren besonderen Herausforderungen und das RGCK-Wettspiel waren auch in 2015 sehr gefragt.
Lediglich unsere Summer-Trophy macht uns „Kummer“ nur 32 Spielerinnen und Spieler trauten sich an die Aufgabe mit nur 4 Schlägern den Platz zu bezwingen. Schade dass sich nicht mehr Mitglieder an diese spassige Spielform heranwagen.

Nicht zu vergessen unsere Fördergruppen (oder despektierlich: Krabbelgruppen)

Wie auch im Jahr zuvor haben wir wieder vier Gruppen angeboten. Alle Gruppen wurden sehr gut angenommen und hatten großen Zuspruch.
Insgesamt haben sich 91 Mitglieder in Trainingsgruppen zusammen gefunden.
Immerhin 41% aller Mitglieder des RGCK wurden so in 2015 gefördert.

*****

Und jetzt startet unsere letzte Saison.

Wieder haben wir 4 Turniere geplant bevor wir am 17.September mit einem großen Abschlussturnier den Spielbetrieb des Rheinischen Golfclubs einstellen. 
Noch Zeit genug das eine oder andere Tränken zu vergiessen.

Die Termine sind:
  • 26. Mai Porz Cup (Stadtbezirksmeisterschaft)
  • 24. Juni Sommerabendturnier
    (9-Loch mit anschl. Essen/Grillen)
  • 24. Juli Kurzplatzmasters des RGCK (Anlage: St. Urbanus)
  • 06. August Summer Trophy
  • 17. September RGCK-FINAAAALE
Und nicht zuletzt noch unsere Fördergruppen.
Die Anmeldelisten hängen im Clubhaus aus. Folgende Gruppen und Termine stehen bereit und warten auf Euch.

Jeweils Mittwoch von 11:30 bis 12:50 Uhr bei Andrew Richardson
6.4. - 20.4. - 4.5 -, 11.5. - 25.5. - 8.6. - 29.6. - 13.7.

Jeweils Mittwoch von 17:30 bis 18:50 Uhr bei Andrew Richardson
6.4. - 20.4. - 4.5 -, 11.5. - 25.5. - 8.6. - 29.6. - 13.7.

Jeweils Donnerstag von 17:30 bis 18:50 Uhr bei Bernd Gerland
07.04./21.04./12.05./19.05./02.06./16.06./30.06./25.08.


Jeweils Dienstag von 17:30 bis 18:50 Uhr bei Bernd Gerland
05.04./19.04./03.05./17.05./31.05./14.06./28.06./23.08.

Je Gruppe stehen 12 Plätze zur Verfügung. 
Meldet Euch an. ich verspreche Euch es wird's Spass machen.

Das soll es erst mal gewesen sein. ich freue mich auf eine spannende und interessante Finalsaison mit euch

Matthias

Sonntag, 14. Februar 2016

Mitgliederversammlung 2016

Der Termin für die Mitgliederversammlung 2016 steht fest.

Am 18. März 2016 treffen wir uns im Clubhaus

Die Einladungen mit der Tagesordnung werden in den nächsten Tagen an die Mitglieder verschickt.

Freitag, 12. Februar 2016

Termine, Termine


Die ersten Termine für die Finalsaison 2016 stehen fest.
Unter dem Menüpunkt "Termine" findet Ihr alle aktuelle Ereignisse

Sonntag, 3. Januar 2016

Für unsere neuen Onlinebesucher

Wussten Sie schon?


Unsere Seite RGCK.org ist auch auf mobilen Endgeräten, z.B. Smartphones, prima lesbar.
  • Auf IOS-Geräten können die Seite direkt "zum Homebildschirm" hinzufügen. 
  1. Rufen Sie in Safari die gewünschte Webseite auf.
  2. Tippen Sie anschließend auf das Teilen-Icon
  3. Wählen Sie "Zum Homebildschirm" und geben Sie dem Bookmark einen Namen. Als Icon verwendet Safari automatisch das Favicon der Webseite.
  4. Tippen Sie abschließend auf "Hinzufügen", um das Lesezeichen auf Ihrem Homescreen abzulegen.
  • Auf Android-Geräten müssen Sie wie folgt vorgehen: 
  1. Rufen Sie im Browser die gewünschte Seite auf
  2. Öffnen Sie die Lesezeichen-Übersicht über das Kontextmenü.
  3. Tippen Sie einmal lang auf das gewünschte Lesezeichen.
  4. Hier können Sie es nun bearbeiten, löschen oder teilen.
  5. Mit einem Fingerzeig auf den Menüpunkt "Zum Startbildschirm hinzufügen" landet die Verknüpfung direkt auf dem Homescreen.
 Der RGCK auf Facebook
Und fast noch aktueller finden Sie unsere Informationen auch auf Facebook
Folgen Sie dem Link, like unsere Seite und Sie verpassen keine Neuigkeit mehr.
 Der RGCK auf Facebook